Skip to main content

Friedrich Lederwaren

Die Friedrich Uhrenboxen aus Leder sind das passende Accessoire zur Aufbewahrung von Uhren. In der dekorativen Lederbox sind hochwertige Uhren vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Friedrich Uhrenboxen gibt es von der Kleinbox bis zum Uhrenkoffer für zahlreiche Armbanduhren.


Uhrenbox Carbon 10 Gelb

85,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Uhrenbox Cordoba 5

66,05 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Hochwertig und exklusiv – Friedrich Uhrenboxen

Von einer bis zu 15 Uhren lassen sich in den schicken Lederuhrenboxen der Marke Friedrich aufbewahren. Außen sind die Boxen aus hochwertigem Rindsleder gefertigt. Innen gibt es geschützte Einzelfächer. Die passende Uhr zu jeder Garderobe und jedem Anlass ist so immer griffbereit. Größere Friedrich Uhrenboxen gibt es auch mit Sichtfenster. Ein Accessoire, das wertvollen Uhren gerecht wird.

Uhrenboxen von der Qualitätsmarke Friedrich

Friedrich Lederwaren Uhrenbox

Friedrich Lederwaren Uhrenbox

Friedrich ist eine Qualitätsmarke für exklusive Lederartikel und hochwertige Accessoires. Sehr gefragt sind die ledernden Uhrenboxen des Herstellers in Schwanstetten. Eigens angefertigt für die Aufbewahrung und den Transport von wertvollen Armbanduhren bieten diese Uhrenkästen, Uhrenetuis und Uhrenkoffer nicht nur perfekten Schutz, sondern präsentieren sich auch durch besondere handwerkliche Qualität. Die Marke Friedrich Lederwaren geht auf mehr als ein halbes Jahrhundert handwerklicher Tradition zurück.

Geschichte des Unternehmens und der Friedrich-Uhrenboxen

Im Jahr 1949 übernahm Josef Friedrich das Lederwarengeschäft seines Onkels und bezog neue Geschäftsräume in Nürnberg Schwanstetten. Bereits im folgenden Jahr konnte die Firma namhafte Kunden aus dem Ausland gewinnen, u.a. die Firma Schickedanz, aus welcher der Quelle-Konzern hervorging. Das Unternehmen wurde in den folgenden Jahrzehnten beständig erweitert.

1983 begann man mit der Herstellung hochwertiger Schreibmappen und Ledergeldbörsen. Zu der Kollektion von Schmuckkästen, die seit dem Jahr 1988 auf den Markt gebraucht wurde, gesellten sich auch die Lederboxen speziell für die Aufbewahrung von Uhren. Zum Label Friedrich kamen 2007 noch die Marken Toito Wear und Crosstravel hinzu.

Die Marke Friedrich stand weiterhin für handwerklich besonders hochwertige Lederwaren für den gehobenen Geschmack.

Mehr als ein schicker Gegenstand – die Uhrenbox

Eine edel gefertigte Friedrich Uhrenbox aus Leder ist zweifellos ein dekoratives Uhrenzubehör. Doch eine gute Uhrenbox erfüllt mehr als diesen Zweck. Wer mehr als eine Armbanduhr besitzt, vielleicht sogar eine ganze Sammlung von hochwertigen Armbanduhren, sollte auf die Aufbewahrung besonderes Augenmerk richten.

Die Uhrenboxen des Jerstellers besitzen gepolsterte Fächer für jede Uhr, die dort mit dem Armband über eine weiche Halterung gezogen wird. Nach außen bietet das Leder ein natürliches, widerstandsfähiges Polster.

Armbanduhren in der speziellen Uhrenbox bewahren

Fast jeder hat mindestens eine Zweituhr. Statt in irgendeinem Fach oder Kästchen ist die Uhr in einer gepolsterten Uhrenbox mit Uhrenhalter bestens geschützt und immer griffbereit. Bei unsachgemäßer Aufbewahrung können die schönen Uhren, Kratzer davontragen, Edelmetalle und Glas können an Glanz verlieren und schöne Lederarmbänder können beschädigt werden. Die sicher verschlossene Uhrenbox schützt vor allen äußeren Einflüssen, Staub und Beschädigungen.

Für Reisen zu besonderen Anlässen oder Geschäftsreisen werden oft mehr als die gerade getragene Armbanduhr mitgenommen. Die Friedrich Uhrenbox aus Leder ist stabil und sorgt für den sicheren Transport der Uhren. Eine Uhrenbox mit Schloss bietet zudem zusätzliche Sicherheit für wertvolle Uhren, beispielsweise im Hotel. Für eine kostbare Uhrensammlung sind die Uhrenkoffer oder Uhrenboxen mit Sichtfenstern die beste Aufbewahrung. Ohne die Box zu öffnen, kann die Sammlung präsentiert werden.